Pearls of God

Der Himmel hat seine Sterne.

Das Meer hat seine Perlen.

Eine Perle kann man nicht herstellen – sie muss natürlich wachsen.
Dafür ist eine Grundvoraussetzung, dass die Muschel, in der die Perle wächst, gesund lebt und sich wohlfühlt.

Eine Auster muss mindestens zwei Jahre wachsen, bevor sie eine Perle beherbergen kann.
Diese Zeit geben wir unseren Muscheln und pflegen sie täglich, sorgen für gesunde Bedingungen und schützen sie
vor Umwelteinflüssen wie Kälte, Sturm oder Schmutz.

So leben unsere Austern natürlich gesund und bringen hochwertige, perfekt geformte Perlen
hervor, die ihr hohes Ansehen auf dem Weltmarkt für Perlenschmuck mehr als verdient haben.

ImpressumArena Verlag • Bildnachweis: Foto © M. Martini