Pearls of God

Please note!


Bei Pearls of God stehen die Community, der Spaß, das Wohlergehen unserer Mitarbeiter, aber auch unserer
Schutzbefohlenen, der Muscheln, im Vordergrund. Daher gibt es einige Regeln, die es zu beachten
gilt – zur Sicherheit und Zufriedenheit aller!


  • Mobiltelefone, Smartphones, Laptops und Tablets müssen nicht abgegeben werden.
    Da auf der Insel kein Handyempfang oder WLAN zur Verfügung stehen, werden
    alle elektronischen Geräte im Haupthaus von Pearls of God sicher verwahrt.
  • Das Schwimmen ist wegen der Gefahr durch Haiangriffe nachmittags grundsätzlich untersagt.
  • Das Schwimmen zu den sicheren Tageszeiten ist nur in Gruppen von mindestens drei Personen gestattet.
    Eine Person hat vom Strand aus die Aufsicht zu führen.
  • Nach einer Schicht Muschel-Arbeit auf dem Boot sind alle Taschen freiwillig zur Kontrolle vorzuzeigen.
  • Das Betreten des Urwaldes ist nicht gestattet.
  • Haltet euch fern von den Eingeborenen! Es ist kein persönlicher Kontakt gestattet.
  • Die Hütten sind stets sauber zu halten.
    Stichprobenartige Kontrollen durch die Belegschaft von Pearls of God stellen die Grundordnung sicher.
  • Jeder Mitarbeiter von Pearls of God bekommt ein Armband zum Zeichen der Zugehörigkeit
    zur Community. Das Armband ist hitze- und wasserbeständig.
    Es ist immer zu tragen und darf nicht abgelegt werden.

ImpressumArena Verlag • Bildnachweis: Foto © Shutterstock